CARAVAN SALON auf der ProWein vom 15.-17. Mai

Die Urlaubsform Caravaning ist in und erlebt seit Jahren einen enormen und kontinuierlich wachsenden Zulauf. Diese unabhängige Form des Reisens kombiniert mit Aktivitäten in der freien Natur oder dem Genuss von lokalen Spezialitäten direkt beim Erzeuger ist gefragt wie nie und spiegelt die Sehnsucht der Menschen nach individuellen Reisemöglichkeiten und Erlebnissen wider. Ganz besonders attraktiv sind in diesem Zusammenhang direkte Übernachtungsmöglichkeiten auf Weingütern. Viele Winzer haben mit dem Aufbau an Reisemobilstellplätzen auf die gesteigerte Nachfrage reagiert oder planen diesen in der Zukunft.

Vor diesem Hintergrund präsentiert sich der CARAVAN SALON Düsseldorf zusammen mit dem Caravaning Industrie Verband (CIVD) erstmals auf der Weltleitmesse für Weine und Spirituosen ProWein. „Wir arbeiten schon seit Jahren sehr eng mit den Kollegen der ProWein zusammen und sind von den großen Synergieeffekten beim Thema Caravaning überzeugt. Jetzt ist der passende Moment gekommen, die Kooperation zu intensivieren“, sagt Stefan Koschke, Project Director Caravaning & Outdoor. Das Thema Caravaning auf der ProWein wird zusätzlich durch die Teilnahme von roadsurfer spots, der führenden Buchungsplattform für individuelle Reisemobilstellplätze, ergänzt. Vom 15. bis 17. Mai können sich interessierte Besucherinnen und Besucher sowie die teilnehmenden Winzerinnen und Winzer in Halle 1 / D80 über Möglichkeiten des Auf- und Ausbaus von Stellplätzen für Reisemobile informieren.

Die Urlaubsform Caravaning ist in und erlebt seit Jahren einen enormen und kontinuierlich wachsenden Zulauf. Diese unabhängige Form des Reisens kombiniert mit Aktivitäten in der freien Natur oder dem Genuss von lokalen Spezialitäten direkt beim Erzeuger ist gefragt wie nie und spiegelt die Sehnsucht der Menschen nach individuellen Reisemöglichkeiten und Erlebnissen wider. Ganz besonders attraktiv sind in diesem Zusammenhang direkte Übernachtungsmöglichkeiten auf Weingütern. Viele Winzer haben mit dem Aufbau an Reisemobilstellplätzen auf die gesteigerte Nachfrage reagiert oder planen diesen in der Zukunft.

Vor diesem Hintergrund präsentiert sich der CARAVAN SALON Düsseldorf zusammen mit dem Caravaning Industrie Verband (CIVD) erstmals auf der Weltleitmesse für Weine und Spirituosen ProWein. „Wir arbeiten schon seit Jahren sehr eng mit den Kollegen der ProWein zusammen und sind von den großen Synergieeffekten beim Thema Caravaning überzeugt. Jetzt ist der passende Moment gekommen, die Kooperation zu intensivieren“, sagt Stefan Koschke, Project Director Caravaning & Outdoor. Das Thema Caravaning auf der ProWein wird zusätzlich durch die Teilnahme von roadsurfer spots, der führenden Buchungsplattform für individuelle Reisemobilstellplätze, ergänzt. Vom 15. bis 17. Mai können sich interessierte Besucherinnen und Besucher sowie die teilnehmenden Winzerinnen und Winzer in Halle 1 / D80 über Möglichkeiten des Auf- und Ausbaus von Stellplätzen für Reisemobile informieren.

 „Caravaning verbindet die Themen Reiselust und Genuss wie wohl kaum eine andere Urlaubsform. Weingebiete sind ein beliebtes Reiseziel und immer mehr Weingüter verknüpfen ihr Angebot mit Übernachtungsmöglichkeiten für Urlauber mit Caravan und Reisemobil. Was gibt es Schöneres als umgeben von Weinreben mit einer Flasche regionalem Wein den Tag im mobilen Wohnzimmer ausklingen zu lassen? Kein Wunder, dass nach so einem Erlebnis viele Caravaning-Urlauber bei ihren Winzern zu Stammkunden werden“, sagt Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD).

Der Weintourismus ist für viele Produzenten ein wichtiger Absatz- und Imagekanal. Allein in Deutschland erwirtschaftete der Weintourismus laut einer 2019 durchgeführten Untersuchung des Deutschen Weininstitutes (DWI) und der Hochschule Geisenheim in den Weinbaugebieten einen jährlichen Gesamtumsatz von 29,9 Milliarden Euro.

„Der Trend zu Übernachtungen in der Natur, auf privaten und individuellen Stellplätzen, hat sich in der letzten Saison besonders abgezeichnet. Unsere Buchungsplattform roadsurfer spots bietet Campingfans alternative Übernachtungsmöglichkeiten, fernab der Massen, bei privaten Gastgebern. Besonders Übernachtungen bei Winzern - direkt in den Weinbergen - erfreuen sich immer größerer Beliebtheit in ganz Europa. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem CARAVAN SALON und dem Caravaning Industrie Verband auf der ProWein auszustellen“, sagt Susanne Dickhardt, Mitgründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von roadsurfer. ( -GL-)